Alles darf sein

Kreative Blockaden auszuhalten ist nicht leicht.
Obwohl ich jedes Jahr mindestens eine dieser Krisen habe, ist es immer wieder so, das ich das nicht einfach hinehmen kann. Nein, ich halte dagegen, leiste Widerstand, kämpfe und vermale endlose Leinwände und Papiere.  Ich suche, aber was? Mich? Das Bild? Ein Bild?  Mir geht es nicht gut in der Zeit der „Krise“.
Ich leide, schlafe schlecht und terrorisiere meine Umwelt.
Ich kann mich selber nicht leiden und bin sicher ich kann nicht malen, eigentlich kann ich nämlich gar nichts.
Es ist als wäre meine Daseinsberechtigung abhängig davon, ob ich malen kann oder nicht. Und ich weiß natürlich, das das nicht so ist….aber……es fühlt sich nicht so an.
Und dann kommt der Moment des Loslassens, des Handtuchwerfens, der Kapitulation.

Alles darf sein!
Und dann geht alles wie von selbst und ich habe das Gefühl zu explodieren. Jedes Mal das Gleiche und immer wieder neu!
Das ist ein Ausschnitt der neuen fertigen Arbeit, die gerade vor sich hintrocknet. Die nächste Leinwand hängt an der Wand, alles läuft und ich bin glücklich!

wip4

Die neuen Termine für Ausbildungen zur Kreativpädagogin für den Herbst stehen und ich freu mich sehr auf die nächsten Teilnehmerinnen.
Hier ein netter Artikel in der IOVADO und Details zur Ausbildung, die staatlich anerkannt ist, selbstverständlich steuerlich absetzbar und mit Bildungsgutschein gefördert wird,
findet ihr hier!

Herzlichst Anna

Advertisements

Ich freue mich über Kommentare - Your feedback is valued.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s