FEARLESS dancing und die Kunst einen Apfel zu lieben

Es gibt diesen Satz: vor den Preis haben die Götter den Schweiß gesetzt.

Nun soll ja niemand vor Angst schwitzen, der seine Liebe zum Stillleben gefunden hat aber nicht weiß wie man den Pinsel hält und dem Apfel,  den er malen möchte, den richtigen Glanz verleiht. Aber es kommt darauf an wie man sich dem nähert.

Da gibt es in meinen Augen nur eins, mit Liebe!
Ich bleibe mal bei dem einfachen Beispiel Apfel.
Interessant und spannend wird es, wenn man einen Apfel über mehrere Tage malt.

Erstens ist es zwangsläufig so, dass der zwanzigste Apfel weitaus besser wird als der erste, das lässt sich gar nicht verhindern.. Zweitens, dadurch das man sich dem Apfel über Tage widmet, solange bis er beginnt zu verfaulen oder sogar darüber  hinaus, seine Veränderung bewusst wahrnimmt und so das „Sehen“ übt, lernt man nicht nur den Apfel zu zeichnen oder zu malen. Man erlernt eine andere Herangehensweise an das zu malenden Objekt und trainiert seine Wahrnehmungsfähigkeiten. Man gelangt ins „Dazwischen“ wie ich es nenne, einen Zustand in dem man ganz bei sich ist,  hellwach und trotzdem nimmt man die Umgebung nicht mehr wahr,  nur das Jetzt und das Tun im Jetzt existieren.

Das Ego verschwindet und damit die Angst es nicht zu können.

Das funktioniert übrigens nicht nur bei Äpfeln 🙂
Einfach ausprobieren….

(mehr über diesen Zustand und die Wege, ihn zu erreichen später…)

Jetzt verabschiede ich mich erstmal über’s Wochenende.  Ein wunderbarer Workshop zum Thema Papier  wartet auf mich und jetzt wird gepackt.

Den kompletten Text und andere interessante Artikel könnt ihr unter Kultreis-Magazin als PDF downloaden
Alles liebe und bis zum nächsten Mal

Leben, Lieben, Lachen und das Atmen nicht vergessen……

Anna
Workshoptermine können gebucht werden.
Mindesteilnehmerzahl 4 maximale Anzahl  8.
Kontaktaufnahme bitte  entweder per mail oder unter 01737077553

Advertisements

Ich freue mich über Kommentare - Your feedback is valued.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s